TC-Muräne Schwelm e.V.

 

 

 

 

 

Tauchen für Kinder und Jugendliche

 
Der TC Muräne bietet Kinderausbildung ab 6 Jahren an.

Ab dieser Altersstufe kann das Schnorchelbrevet „Otter“ abgelegt werden. Darauf folgt das Schnorchelbrevet „Robbe“, welches vor der Ausbildung mit dem Drucklufttauchgerät (=DTG) abgelegt werden soll. Die unterste Altersgrenze für die Ausbildung im Kindertauchen mit DTG ist aus medizinischen Gründen das 9. Lebensjahr. 

Für die Ausbildung am DTG sind unsere Kindertauchlehrer zuständig.

Das Tauchausbildungsprogramm für Jugendliche beginnt mit dem DTSA Bronze/CMAS*, welches ab 14 Jahre abgelegt werden kann. Hat ein Kind zuvor schon im Rahmen der Kinderausbildung erfolgreich CMAS*** Gold erreicht (frühestens mit 12 Jahren, s.u.) kann dieses Brevet bereits nach einer weiteren Theorieprüfung auf CMAS* Bronze (Erwachsene) umgeschrieben werden.


Für den Tauchernachwuchs wird ein gestaffeltes Training angeboten. Kinder von 6 bis 8 Jahren werden mit Spiel und Spaß an das Tauchen herangeführt. Dabei wird auch das Konditionstraining spielerisch gestaltet.

Bei allem Spaß und aller Freude, die der Tauchsport vermitteln soll, legt der TC Muräne  insbesondere im Bereich des Kindertauchens jedoch großen Wert auf Sicherheit und Gesundheit des taucherischen Nachwuchses.

 

 

Schnorchelbrevet Otter

 

Schnorchelbrevet Robbe

 

CMAS* Bronze (ab 8 Jahren)

 

CMAS** Silber (ab 10 Jahren)

 

CMAS*** Gold (ab 12 Jahren)

 

Sonderkurse: Tarieren, Lebensraum unter Wasser, Orientierung, Boot, Gruppentauchen

 

Modulare Umschreibung: ab 14 Jahren auf CMAS* Bronze für Erwachsene

 

 

 

TC-Muräne Schwelm e.V.